Power Tools

GOBENCH ist die Benchmarking Software
für Werkzeughersteller.

GOBENCH für
Werkzeughersteller

GOBENCH ist die Benchmarking Software für Werkzeughersteller. Vergleichen Sie Wettbewerber, managen Sie internes Wissen und stellen Sie Ihre Prozesse auf den Prüfstand, um Ihre Wettbewerbsfähigkeit zu steigern. Verbessern Sie Ihre Ergebnisse durch Echtzeitinformationen und schaffen sich nachhaltige Wettbewerbsvorteile gegenüber der Konkurrenz.

GOBENCH ist die führende Software für Benchmarking und wird von Unternehmen in der Werkzeugherstellung für die interne Optimierung und Performance Messung, auch im Vergleich zur Konkurrenz, genutzt. Darüber hinaus ist es Ihr internes Wissensmanagement-Werkzeug um heterogene Daten zu organisieren, zu strukturieren und auszuwerten – über Abteilungs- und Standortgrenzen hinaus um die Produktivität zu steigern.

Die Branche der Werkzeughersteller ist eine wettbewerbsintensive Branche. Kostendruck, Innovationsvorsprung und schwer überschaubare Produktdaten und Konkurrenz gilt es zu überblicken und zu managen. Gerade bei für den Endkunden schwer vergleichbare Produkte gilt es die richtigen USPs zu finden, um die passenden Verkaufsargumente zu generieren.

In der heutigen Zeit gibt es keinen Mangel an wichtigen Daten, sondern es gilt diese an einer Stelle zusammenzuführen. Um Auswertungen zu erstellen, die dem Unternehmen besseres Wachstum und eine solide Positionierung im Wettbewerbsfeld zu ermöglichen, gilt es diese Daten global auswerten zu können. Mit GOBENCH gehen Sie die richtigen Schritte in die Zukunft mit einem kontinuierlichen Benchmarking auf Basis solcher robusten Daten. Durch nachhaltige Auswertungen mit solch einer Datenbasis bleiben Sie konkurrenzfähig.

Zu unseren Kunden aus den Bereichen Power Tools gehören zum Beispiel Hilti und Metabo.

Die Vorteile von GOBENCH:
Produktübersicht

Dank GOBENCH kommen Werkzeughersteller zu einer schnelleren Produktübersicht. Somit können neue Mitarbeiter schneller Informationen erhalten und sich in die Produktstrukturen einarbeiten. Gleichzeitig führt diese Übersicht zu einer besseren Konsistenz und Vergleichbarkeit der Produktdaten.

Wettbewerbsanalyse

Mit GOBENCH vergleichen Sie Wettbewerbsprodukte leicht und schnell. Importieren Sie Ihre Daten einfach über die Schnittstelle oder händisch in Ihr GOBENCH und Sie können direkt mit dem Vergleich beginnen – und erhalten am Ende eine ansprechende visuelle Auswertung, die Sie zur Ergebnisvorstellung nutzen können.

Analysen

Untersuchen Sie die Qualitäts- und Performancemerkmale desselben Produktes über einen Zeitverlauf. Durch die kontinuierliche Beobachtung erkennen Sie Veränderungen und können durch Analysen Marktausrichtung verbessern.

Zukunftsorientiert

Das entstehende qualifiziertere und fundierte Wissen ist für die Weiterentwicklung der eigenen Produkte wertvoll und zukunftsorientiert.

Technischer Vertrieb

Die Anzahl der Wettbewerbsgeräte ist groß, neue Mitarbeiter können sich durch GOBENCH schnell einen Überblick verschaffen, der Vertrieb und das Marketing können sich faktenbasierte Verkaufsargumente generieren und verstecke USPs können einfacher entdeckt werden.

Wissensmanagement

Die Harmonisierung von bislang heterogenen Daten- und Wissensinseln in unterschiedlichen Abteilungen und Standorten kann einfach und automatisiert durch Importe in GOBENCH durchgeführt werden.

Individualisiert

Bei der Implementierung von GOBENCH kann festgelegt werden, was im Benchmarking-Prozess miteinander verglichen werden soll, und wie es zu vergleichen ist. Die Einführung von GOBENCH dauerte zum Beispiel bei Hilti drei Wochen. Hierbei wurden zwei Schulungstage für die beiden Administratoren sowie die „Creators“ aufgewendet. Der Zugriff auf das System kann über unterschiedliche Standorte stattfinden.

Patentrecht

GOBENCH hilft dabei die Technologien zu identifizieren, die bei Mitbewerbern eingesetzt werden und kann hilft Patentverletzungen aufzudecken.

Innerhalb von wenigen Wochen erhielt HILTI die vollständige Umsetzung des neu definierten Benchmark-Prozesses sowie die passenden Datenstrukturen. Das von INDEC entwickelte Benchmarking-System GOBENCH konnte rasch und reibungslos im Unternehmen implementiert werden. Die Ausweitung von GOBENCH auf die nächsten Business-Units bei HILTI wird kurzfristig folgen.


HILTI
Benchmarking für Power Tools

Ihr Schlüssel zum Erfolg ist die individuelle Anpassbarkeit von GOBENCH an Ihre Bedürfnisse. Von der Nutzeroberfläche über Schnittstellenanbindungen zu Individuallösungen. Die damit verbundenen Analysemöglichkeiten machen GOBENCH so wertvoll für Ihr Unternehmen und bieten einen strategischen Wettbewerbsvorteil.

Benchmarking ist nicht nur ein reaktives Werkzeug, um auf den Wettbewerb zu reagieren, sondern auch ein aktives Werkzeug, um Ihre eigenen Produkte weiterzuentwickeln und eine erfolgreiche Roadmap für die Zukunft zu zeichnen.

Durch die automatisierten Importe und die schnelleren Analysen und Auswertungen lassen sich Ihre Mitarbeiter gezielter und effektiver einsetzen. Sie reduzieren redundante Dateninseln in unterschiedlichen Abteilungen und Standorten und sammeln Ihr Wissen zentral und machen es dezentral zugänglich.

Diese heterogenen Daten werden in GOBENCH schnell und einfach erfassbar, messbar und auswertbar.

Seit 2012 erkennt Conti mit Hilfe des Systems GOBENCH IQ regelmäßig relevante Parameter u.a. bei Fragen der Produkttechnologie- und Kostenanalysen. Die gewonnenen Informationen gehen dabei nicht nur an den internen Kunden, der die gezielte Fragestellung formuliert hat, sondern auch an andere Abteilungen im Hause, die auf die gewonnen Erkenntnisse zugreifen. Zuvor hatte Conti eine eigenständig entwickelte Lösung auf Basis eines Sharepoint-Servers. Diese konnte aber aufgrund der vielschichtigen Anforderungen aller Produktbereiche bei Conti nicht bedarfsgerecht weiterentwickelt werden.

Kundenstimme Continental